Wirtschaftsspionage
Firmen fürchten Internet-Angriffe

Angriffe aus dem Internet sind für deutsche Unternehmen einer Umfrage zufolge das größte Risiko. Wie die Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit der Wirtschaft am Dienstag mitteilte, gehen 79 Prozent der befragten Sicherheitsexperten von Firmen zudem davon aus, dass die Gefährdung der deutschen Wirtschaft zunehmen wird. Weitere Risiken sind demnach die Kriminalität von Mitarbeitern und Terrorismus.

afp BERLIN. Der Umfrage zufolge war Kriminalität aus dem Internet das Delikt, mit dem sich die Experten am häufigsten befassen mussten. 76 Prozent der 244 befragten Sicherheitsverantwortlichen gehen demnach davon aus, dass Angriffe mit Schadsoftware aus dem Web zunehmen werden. 55 Prozent rechnen mit mehr Hackerattacken. Ebenfalls mehr als die Hälfte der Befragten sieht den Diebstahl von Hardware mit wichtigen Daten auch künftig als wichtiges Problem, das gleiche gilt für das Abhören von Telefonen und Faxen.

Die Zunahme der Wirtschaftsspionage hält die Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit der Wirtschaft (ASW) für „besorgniserregend“. 47 Prozent der befragten Unternehmen seien davon betroffen gewesen. Problematisch...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%