AGOF
Deutsche kaufen gerne online

Fast 95 Prozent der Online-Nutzer (34,03 Mio.) informieren sich im Internet über Produkte und mehr als drei Viertel der Internetnutzer (27,47 Mio.) kaufen online ein. Das hat die die neue Welle der Markt-Media-Studie Internet Facts ergeben, die die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) heute veröffentlicht hat.

Die Internet Facts 2005-IV weist Reichweiten- und Strukturdaten für 194 der bedeutendsten Online-Werbeträger auf Angebotsbasis und knapp 1 000 Belegungseinheiten aus. Darüber hinaus liefert die Studie allgemeine Daten über den Online-Markt, Kerndaten zur Internetnutzung und zum E-Commerce.

Insgesamt sind mittlerweile mehr als 57 Prozent oder 37,10 Mio. Menschen ab 14 Jahre in Deutschland sind im Netz. Beliebtestes Angebot ist T-Online. Mit einer Reichweite von 14,18 Mio. Unique Usern pro Monat (39,5 Prozent) liegt das Portal an erster Stelle, gefolgt von WEB.DE (11,15 Mio.) und YAHOO! Deutschland (10,87 Mio. ). MSN (10,45 Mio.) und GMX (7,93 Mio.) belegen die weiteren Plätze.

Bei den Vermarktern führen InteractiveMedia mit 16,22 Mio. Unique Usern pro Monat und United Internet Media mit 16,20 Mio. Unique Usern (beide 45,2 Prozent) vor TOMORROW FOCUS mit 14,71 Mio. (41,0 Prozent). Gefolgt von YAHOO! Deutschland (10,87 Mio. ) und AdLINK Internet Media (9,35 Mio.). Berichtszeitraum sind die Monate Oktober bis Dezember 2005. Die Daten der Internet Facts 2005-IV können ab sofort im Zähltool der AGOF zur Mediaplanung für Online-Medien eingesetzt werden.

www.agof.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%