Aktuelle Rechtsprechung
Aufsicht darf Konto bei Verdacht sperren

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) darf eine Kontosperrung bei einer deutschen Bank verfügen, wenn die Bundesanwaltschaft gegen den Inhaber ein Ermittlungsverfahren wegen Bildung einer terroristischen Vereinigung eingeleitet hatte. Dies hat das Verwaltungsgericht Frankfurt entschieden.

fmd FRANKFURT. Aus Sicht der BaFin ist in diesem Fall die Annahme gerechtfertigt, dass das Konto der Finanzierung einer terroristischen Vereinigung diene. Das Gericht schloss sich dieser Auffassung (Az.: 1 E 5718/06(1)).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%