Aktuelle Rechtsprechung
Einstellungstest: Anspruch auf Taxifahrt

Unabhängig davon, ob ein Arbeitsverhältnis zu Stande kommt oder nicht, muss der Arbeitgeber einem Bewerber die notwendigen Fahrtkosten erstatten.

Darunter fallen normalerweise nur öffentliche Verkehrsmittel. Das Arbeitsgericht (ArbG) Köln hat jetzt allerdings einem Bewerber die Hälfte der Taxikosten zugesprochen.

Der Arbeitgeber hatte in einer Anreisebeschreibung die Weiterfahrt vom Bahnhof mit dem Taxi ausdrücklich genannt.

Az.:
2 Ca 10220/04

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%