Angelina Jolie/Brad Pitt
Brangelina Corp. bittet zur Kasse

Brad Pitt und Angelina Jolie vermarkten die Fotos ihrer Zwillinge Knox Léon und Vivienne Marcheline für die Rekordsumme von 14 Millionen Dollar. Auch „Bunte“ und „Gala“ haben die Bildrechte gekauft. Den Paparazzi-Rummel kann das US-Schauspieler-Paar aber nicht verhindern.

DÜSSELDORF. Zärtlich lächelt Brad Pitt mit seinem frisch rasierten Rundbärtchen seine erst drei Wochen alten Zwillinge an. Mama Angelina Jolie im schneeweißen Spitzennachthemd mit ihren breiten Lippen strahlt den Nachwuchs an, der aber die Äuglein noch fest geschlossen hat.

„Es ist ein Chaos, aber wir managen das und haben eine wunderbare Zeit“, gibt die 33-jährige Promi-Mutter zu Protokoll. „Es geht zu wie im Taubenschlag“, fügt der glückliche Papa Pitt an. So sieht eine perfekte Familienidylle im provenzalischen Feriendomizil Chateau Miraval aus.

Auf diesen Augenblick haben die Verlagskonzerne rund um den Globus gewartet. Pünktlich um sieben Uhr abends New Yorker Zeit – zur besten Fernsehzeit – stellt das amerikanische Promi-Blatt „People“ dieses erste Bild des Hollywood-Traumpaars ins Internet.

Die Erwartungen des Klatschblatts, das zum weltgrößten Medienkonzern Time Warner gehört, sind groß. Die 19-Seiten-Geschichte in der gestrigen Ausgabe von „People“ soll dem Marktführer unter den US-Prominentenblättern zu einem Höhenflug bei der Auflage verhelfen.

Wie lukrativ Fotos von Promi-Kindern sein können, weiß „People“ genau. Die Geburt der ersten gemeinsamen Tochter von Angelina Jolie und Brad Pitt katapultierte die Auflage des Magazins nach oben. Die Ausgabe mit den ersten Fotos der gemeinsamen Tochter Shiloh bescherte „People“ das meistverkaufte Heft seit den Anschlägen vom 11. September 2001.

Auch die deutschen People-Zeitschriften der Medienkonzerne Burda und Bertelsmann stehen in diesem weltweiten Bieterwettbewerb nicht abseits. Die Blätter „Bunte“ (Burda) und „Gala“ (Gruner + Jahr) haben die Rechte gemeinsam gekauft und wollen die Zwillingsbilder am Donnerstag dieser Woche veröffentlichen.

Seite 1:

Brangelina Corp. bittet zur Kasse

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%