AWD-Gründer
Maschmeyer packt aus - auch über Wulff

Er investiert in Fahrräder, berät Freunde, schreibt Bücher und will bald heiraten. Der Verkauf von Fonds und Versicherungen hat ihn reich gemacht - und manchen Kunden ärmer. Doch damit hat der AWD-Gründer abgeschlossen.
  • 50

Düsseldorf„Rückwärts können Sie sich erinnern, leben können Sie nur vorwärts.“ Das ist so einer der Sätze, die Carsten Maschmeyer derzeit gerne verbreitet. Er hat eine Weile gebraucht, bis er mit seinem alten Leben als Versicherungsverkäufer abgeschlossen hat. In einige Fettnäpfchen ist der bekannte Unternehmer dabei getreten, und auch einige Schleifen hat er gezogen. Doch inzwischen weiß er, wie er sich öffentlich aufstellt und neu erfindet – privat wie beruflich. 

Das entspricht ganz einem anderen Motto, das er ebenfalls vor sich herträgt: „Erfolg ist machbar, wenn man nur weiß, wie.“ Diese einfache und zugleich vielversprechende These sei sein Geheimnis. „Meinen heutigen Erfolg verdanke ich meiner Zielstrebigkeit und meinem Vertrauen in die eigenen Stärken, aber auch meinem Umgang mit Fehlern und Misserfolgen.“ 

Er möchte nun aufzeigen, wie andere mit ihm ihr Vermögen vergrößern können – nein, dabei denkt er nicht an Geld, sondern an „Ihr Leistungsvermögen“. Was zählt denn wirklich? Man muss durchhalten, Kontakte pflegen und handeln können. Dann kommt am Ende vielleicht auch das Geld angeflogen. Bei Carsten Maschmeyer jedenfalls hat es bisher fast immer geklappt. 

Anhand seiner eigenen Geschichte und der von vielen prominenten Persönlichkeiten kann nun jeder in seinem Buch „Selfmade“ nachlesen, wie das gehen könnte: „Die besten Strategien, Schritt für Schritt dem Erfolg noch näher zu kommen, sei es beruflich oder privat. Und eines kann ich Ihnen versichern: In jedem steckt ein größeres Erfolgspotential und es ist noch viel mehr möglich!“ 

Dazu passt dieser Maschmeyer: „Bewegen Sie lieber selbst etwas, anstatt nur zuzuschauen, wie sich andere bewegen.“ Bei ihm ist das beruflich die Maschmeyer Group, sein strategisches Dach von Beratungsaktivitäten, Gemeinschaftsunternehmen und Investitionen. Mit im Boot sitzen seine Familie, Partner und Kollegen.

 

Seite 1:

Maschmeyer packt aus - auch über Wulff

Seite 2:

Der Berater

Seite 3:

Der Unternehmer

Seite 4:

Der Autor

Kommentare zu " AWD-Gründer: Maschmeyer packt aus - auch über Wulff"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Ich lese verschiedene Magazine, es steht nirgendwo, daß der Typ am 19 ten in Gera vor Gericht steht, warum ?

    Ein geschickt gewählter Zeitpunkt um seine Person noch besser zu verkaufen und gerade jetzt sein Buch zu vermarkten

  • lucky
    einfach nur lucky: hopphopp.

  • fein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%