Axel Schweitzer
Marathon bis an die Spitze

Metro und Conti sind kein Einzelfall in Deutschland. Auch beim Entsorger Interseroh greift eine Familie nach der Macht - allen voran Axel Schweitzer.

DÜSSELDORF. Das Türschild ist schon ausgewechselt, doch traurig künden die grauen viereckigen Ränder an der weißen Tapete davon, dass noch vor wenigen Tagen jemand anders als Axel Schweitzer im Büro des Vorstandsvorsitzenden residierte.

Der Blick aus der Vorstandszentrale des Recyclingkonzerns Interseroh auf die triste Mauer gegenüber, mitten im gesichtslosen Industriegebiet auf Kölns ungeliebter rechter Rheinseite, dürfte die Stimmung kaum verbessern. Auch nicht, dass der seit Jahresanfang verheiratete Berliner, dessen Sohn vor vier Wochen zur Welt kam, nun erst einmal übergangsweise in einem Kölner Hotel nächtigen muss. Den Start seiner neuen "Alba Group", unter der die Familie Schweitzer ihren Berliner Abfallentsorger...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%