Bilanzrecht in den USA
Bei Amerikas Konzernen fehlt der gute Wille

PremiumKonzerne wie Exxon, IBM oder Amazon tätigen Milliardenübernahmen. Die notwendigen Abschreibungen schieben sie auf die lange Bank, das US-Recht macht es ihnen leicht. Kritiker sprechen von Anlegertäuschung.

New YorkAlle Welt nutzt die Cloud. Das sind IT-Dienste, die aus einer internetbasierten „Wolke“ stammen. Ähnlich wie Strom aus der Steckdose kommen jetzt Unternehmensdienstleistungen wie Rechnungsprüfung oder Lagerbestandshaltung je nach Bedarf aus dem Internet. Vorbei ist die Zeit der Server oder Großraumrechner, das ewige Aufspielen neuer Software.

IBM sah das lange Zeit anders. Das war nur zu verständlich, verdiente doch „Big Blue“ sehr viel Geld mit der Hardware, die sich die Firmen vor dem Zeitalter der Cloud ins Haus holen mussten. IBM-Chefin Ginni Rometty hatte erst spät ein Einsehen. Mitte 2013 kaufte sie für zwei Milliarden Dollar den Cloudanbieter...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%