Management
Bosch ordnet Führungsgremium neu

Der weltgrößte Automobilzulieferer Bosch hat sein Führungsgremium neu ausgerichtet und zwei neue Geschäftsführer berufen. In die zehnköpfige Geschäftsführung treten am 1. Januar Peter Tyroller (48) und Volkmar Denner (48) ein, teilte die Robert Bosch Gmbh in Stuttgart mit.

dpa STUTTGART. Der weltgrößte Automobilzulieferer Bosch hat sein Führungsgremium neu ausgerichtet und zwei neue Geschäftsführer berufen. In die zehnköpfige Geschäftsführung treten am 1. Januar Peter Tyroller (48) und Volkmar Denner (48) ein, teilte die Robert Bosch Gmbh in Stuttgart mit.

Tyroller ist dann für den weltweiten Erstausrüstungsverkauf sowie für Automobiltechnik Handel verantwortlich. Denner kümmert sich um die Bereiche Automotive Electronics, Energy and Body Systems.

„In gegenseitigen Einvernehmen“ verlässt Wolfgang Drees (u.a. Elektrowerkzeuge) den Konzern zum Jahresende. Der langjährige Geschäftsführer Wolfgang Chur übernimmt in der Geschäftsführung die neue weltweite Koordinationsfunktion des Unternehmensbereichs Gebrauchsgüter und Gebäudetechnik, der als Wachstumsfeld gilt. Kurt Liedtke (62), verantwortlich für die Region Nord-und Südamerika, geht in den Ruhestand.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%