Premium CFO des Monats – Volker Hues, Jungheinrich Der Transformator

Quartalszahlen können Volker Hues, Finanzchef von Jungheinrich, egal sein. Er denkt langfristig und steuert die Wachstumsstrategie des Staplerherstellers mit viel Fingerspitzengefühl. Die Aktionäre profitieren davon.
Portrait von Dr. Volker Hues, Vorstandsmitglied (Finanzen) von Jungheinrich. Hier: In seinem Büro in der Hamgurger Zentrale Quelle: Heinrich Holtgreve für Handelsblatt
Volker Hues

Den Arbeitsauftrag – vier Milliarden Euro Umsatz – stets präsent.

HamburgEs herrscht Ordnung in der fünften Etage der Jungheinrich-Zentrale, dort, wo der Vorstand residiert. Die Arbeitsplätze von drei der fünf Führenden sind an diesem Spätsommertag verwaist. Viel Glas, viel Weiß, ein wenig Jungheinrich-Orange. Die Schreibtische sind weitgehend leer, auch bei Finanzvorstand Volker Hues. Rechts auf dem Schreibtisch liegen das „Handelsblatt“ und die „Börsen-Zeitung“. Schräg dahinter hängt ein riesiges Bild. Darauf ist keine Kunst zu sehen, es ist ein Arbeitsauftrag. Über der Spitze eines Berggipfels, er gehört zur Cordillera Blanca in den Anden, prangt in Jungheinrich-Orange eine große Vier.

 

Mehr zu: CFO des Monats – Volker Hues, Jungheinrich - Der Transformator

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%