Credit Suisse holt Tidjane Thiam: „Ich bin schwarz, Afrikaner und frankophon“

Credit Suisse holt Tidjane Thiam
„Ich bin schwarz, Afrikaner und frankophon“

PremiumTidjane Thiam übernimmt den Chefposten bei der Schweizer Credit Suisse. Unter seiner Führung hat der britische Versicherungskonzern Prudential im vergangenen Jahr erneut einen satten Gewinn eingefahren. Ein Porträt.

LondonDie Absage ist höflich, aber äußerst bestimmt: Nein, er werde sich nicht zu seinem neuen Job äußern. „Es geht hier um Prudential und die guten Jahreszahlen des Unternehmens. Es wäre nicht passend, bei dieser Gelegenheit über meinen neuen Posten zu sprechen“, sagt Tidjane Thiam am Dienstagmorgen in einer Telefonkonferenz mit Journalisten. Nur eines fügt er an dieser Stelle noch hinzu: Es sei jetzt eine gute Zeit für einen Wechsel, weil sich Prudential sehr gut entwickele. Der operative Gewinn des britischen Versicherungskonzerns legte im vergangenen Jahr um 14 Prozent auf 3,2 Milliarden Pfund zu. Doch das interessiert an diesem Dienstag...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%