Datenbasis wächst
Anwenderseitiges CRM-Ranking macht Fortschritte

Das Rating- und Meinungsportal Benchpark.com gibt auf der CRM-Expo in Köln vom 12.-13. November 2003 einen ersten Einblick in seine Ergebnisse zur Ermittlung der Anwenderzufriedenheit.

Seit sechs Monaten haben Anwender von Customerrelationship Management (CRM) die Möglichkeit, rund 120 Anbieter in sechs Kriterien zu beurteilen und Auskunft über ihre Erfahrungen zu geben. Die Ergebnisse fließen täglich in ein Ranking ein, aus dem die Top 10 der Anbieter ermittelt werden.

Die Präsentation des Zwischenstandes findet auf dem Messestand des Benchpark-Partners Schwetz Consulting statt. "Die Versprechen und White Papers der Anbieter geben keinen Blick auf die reale Anwenderpraxis. Für unternehmenskritische Softwarelösungen ist dies jedoch unverzichtbar", befindet Benchpark-Redakteur und CRM-Berater Dirk Maass. Er plant, den Evaluierungsprozess durch das permanente anwenderseitige Benchmarking der Anbieter zu optimieren und setzt auf die Akzeptanz von Benchpark.com: Bis dato haben sich bereits 2 500 Anwender registriert, die mit ihrer Teilnahme Zugang zu allen Ergebnissen bekommen.

Das Benchpark-Ranking gibt es auch auf absatzwirtschaft-Online unter www.absatzwirtschaft.de/crm.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%