Eichelmann folgt Hlubek nach
Unternehmensberater wird Finanzchef der Deutschen Börse

Die Deutsche Börse wird Thomas Eichelmann zum neuen Finanzchef ernennen.

HB FRANKFURT. Der Aufsichtsrat habe in seiner außerordentlichen Sitzung der Berufung des 41-Jährigen zugestimmt, teilte das Unternehmen am Montag in Frankfurt mit. Eichelmann sei bisher für des Beratungsunternehmens Roland Berger tätig. Den genauen Termin für die Bestellung werde mit seinem aktuellen Arbeitgeber festgelegt.

Eichelmann soll die Nachfolge von Mathias Hlubek antreten. Hlubek hatte am 7. März auf Betreiben von Vorstandschef Reto Francioni seinen Posten mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Er galt als Getreuer des vorherigen Chefs Werner Seifert und war seit 2001 Finanzchef beim Frankfurter Marktbetreiber gewesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%