Evonik-Chef Klaus Engel
Industrie-Bosse wettern immer stärker gegen Banken

Die Liste der offenen Banken-Kritiker unter den Top-Managern wird länger. Evonik-Chef Klaus Engel nimmt sich die Branche zur Brust und fordert eine Aufspaltung von Großbanken - so deutlich wie kaum jemand zuvor.

EssenFranz Fehrenbach, Ex-Chef des Autozulieferers Bosch, wetterte während seiner aktiven Zeit gegen Goldman Sachs, jüngst ließ Linde-Vorstandschef Wolfgang Reitzle kaum ein gutes Haar am Bankwesen. Am Montagabend legte der Chef des Chemiekonzerns Evonik bei einer Veranstaltung in Essen nach und zog über die Finanzbranche vom Leder.

Klaus Engel fordert, die Großbanken zu zerschlagen. „Die Politik muss die Großbanken in kleine Teile, in Einzelteilen organisieren, deren mögliches Scheitern gefahrlos für die Volkswirtschaften wäre“, sagte er auf einer Veranstaltung des „Politischen Forums Ruhr“ in Essen. Engel ergänzte, dass ein „zu groß zum Scheitern“ auch für Banken nicht gelten dürfe. „Größe allein...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%