Carillion-Logo

Die Schulden des zweitgrößten britischen Baukonzerns wuchsen in Milliardenhöhe.

(Foto: Reuters)

Premium Ex-Carillion-Chef Richard Howson Britischer Buhmann

Richard Howson war verantwortlich, als sich der Bauriese Carillion in teure Projekte verrannte. Was bei vielen Briten für Empörung sorgt: Noch immer steht der Manager auf der Gehaltsliste und kassiert Zuschüsse.

Er dürfte derzeit die unbeliebteste Person in Großbritannien sein: Ex-Carillion-Chef Richard Howson. Seitdem bekannt wurde, dass Carillion zerschlagen wird, fürchten mehr als 40.000 Mitarbeiter des Bauriesen um ihren Job. Howson nicht: Er ist bereits seit Mitte letzten Jahres nicht mehr CEO des Unternehmens. Doch zur Empörung vieler Briten steht er noch immer auf der Vergütungsliste von Carillion. Bis Ende Oktober soll der 49-Jährige noch ein Gehalt von 660.000 Pfund und 28.000 Pfund Zuschuss erhalten.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Ex-Carillion-Chef Richard Howson - Britischer Buhmann

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%