Finanzchef
Contis Interimsmanager

Gérard Cordonnier ist neuer Finanzchef des Autozulieferers Continental. Ob der gebürtige Belgier Grund zum Feiern hat, ist angesichts der massiven Krise des MDax-Konzerns fraglich. Vorerst wird Cordonnier das Amt nur kommissarisch leiten – die Suche nach einem externen Manager läuft weiter.

HAMBURG. Demnächst begeht der Betriebswirt und Jurist zwar sein 30-jähriges Firmenjubiläum. Doch in der langen Geschichte des Autozulieferers und Reifenproduzenten startete kein Jahr so turbulent wie dieses. In Hannover wächst die Verunsicherung Woche für Woche: Kaum scheint der erbitterte Streit mit Großaktionär Schaeffler um die Macht am Wochenende beigelegt, zeigt sich, wie dünn die Kapitaldecke des Unternehmens ist – ohne Hilfe des Staats scheint ein Happy End kaum mehr möglich.

Als Folge des verlorenen Wettrennens mit Technikvorstand Karl-Thomas Neumann um den Chefsessel wechselt Finanzchef Alan Hippe Ende Februar zum Stahlkonzern Thyssen-Krupp. Dann wird Cordonnier Contis neuer Zahlendreher, teilte Neumann den...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%