Finanzen
Henry Paulson tritt Amt als neuer US-Finanzminister an

Der ehemalige Goldman-Sachs-Chef Henry Paulson hat sein Amt als neuer US-Finanzminister angetreten. Er legte am Montag in Washington den Amtseid ab.

dpa WASHINGTON. Der ehemalige Goldman-Sachs-Chef Henry Paulson hat sein Amt als neuer US-Finanzminister angetreten. Er legte am Montag in Washington den Amtseid ab.

Paulson will sich nach eigener Darstellung für einen Ausbau von Handel und Investitionen sowie eine Reform und Modernisierung der internationalen Finanzmärkte einsetzen. Der 60-Jährige löste John Snow ab. Der ehemalige Eisenbahnmanager galt in dem Job als farblos.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%