Frank Roth
HSH Nordbank findet Vorstand für operatives Geschäft

Die HSH Nordbank hat einen Chef für das operative Geschäft gefunden. Der 47-jährige Frank Roth werde zunächst als Generalbevollmächtigter die Aufgaben des Chief Operating Officers (COO) übernehmen, sagte ein HSH-Sprecher am Montag. Nach einer Einarbeitungszeit von rund einem Jahr soll er zum Vorstand ernannt werden.

HB FRANKFURT. Roth kommt von Dresdner Kleinwort, wo er seit Sommer 2006 als Chief Information Officer im Investmentbanking tätig war. Zuvor hatte er fünf Jahre bei der Münchener HVB gearbeitet.

Die HSH strebt in ein bis zwei Jahren einen Börsengang an und ordnet deshalb ihre Führungsspitze neu. Anfang Februar fand das Geldhaus mit Jochen Friedrich einen neuen Kapitalmarktvorstand. Der Posten des Finanzchefs ist weiterhin vakant.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%