Führungskräfte: Frauen (fast) ohne Macht

Führungskräfte
Frauen (fast) ohne Macht

PremiumDeutschland und Japan sind weltweit Schlusslicht bei der Zahl von Frauen in den Topetagen. Das zeigt eine ernüchternde Studie, die dem Handelsblatt exklusiv vorliegt. Auch die Frauenquote dürfte daran wenig ändern.

DüsseldorfSolange wir einen Frauentag feiern müssen, bedeutet das, dass wir keine Gleichberechtigung haben“, stellte die ehemalige EU-Kommissarin und heutige Europaabgeordnete Viviane Reding einst zum Welt-Frauentag fest. „Das Ziel ist die Gleichberechtigung, damit wir solche Tage nicht mehr brauchen.“ Daran gemessen wird der an diesem Sonntag gefeierte Frauentag in Deutschland wohl noch lange im Kalender stehen.

Der Deutsche Bundestag hat zwar am Freitag eine gesetzliche Frauenquote für Aufsichtsräte beschlossen. Auch haben zehn der 30 Dax-Konzerne ihr höchstes Führungsgremium schon jetzt mit mindestens 30 Prozent Frauen besetzt. Doch geht es um den Aufstieg und die Präsenz im Senior-Management, also der 1-A-Führung...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%