Premium GE-Chef John Flannery Klassischer Fehlstart

Der neue Chef von General Electric soll den Industriekonzern eigentlich nach vorn bringen, sollte die Gewinne und den Aktienkurs anheben – doch bislang bewirkt John Flannery eher das Gegenteil.
Der GE-Chef könnte eine Ikone der Industrie zerschlagen. Quelle: GE
John Flannery

Der GE-Chef könnte eine Ikone der Industrie zerschlagen.

(Foto: GE)

New YorkDas Lied ist eines der berühmtesten der US-amerikanischen Rockband REM. „Da bin ich in der Ecke“, singen sie, „da stehe ich im Rampenlicht.“ Dann folgt der Satz: „Ich habe die Nase voll.“ Die Übersetzung ist bekannt: „Losing my religion“. REM verwendete für den Titel einen alten Ausdruck aus den Südstaaten.

Ein großer Fan der Band ist John Flannery. Der Vorstandschef des Industriekonzerns General Electric (GE) besuchte bis zur Auflösung von REM 2011 gerne die Konzerte. Das Lied allerdings dürfte für ihn gerade in diesen Tagen eine ganz besondere Bedeutung bekommen.

 

Mehr zu: GE-Chef John Flannery - Klassischer Fehlstart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%