IT-Branche
Frau rückt an Spitze von IBM Deutschland

Martina Koederitz übernimmt im Mai die Führung von IBM Deutschland. Ihr Vorgänger bleibt bei IBM, wechselt jedoch in die USA.
  • 0

Ehningen IBM Deutschland kommt in Frauenhand. Martina Koederitz übernimmt zum 4. Mai die Führung, wie das Unternehmen am Mittwoch in Ehningen bei Böblingen mitteilte. Die 47-Jährige tritt die Nachfolge von Martin Jetter (51) an, der als neuer Strategiechef der IBM Corporation in die Konzernzentrale nach Armonk (USA) wechselt.

Jetter wird sein Amt als Vorsitzender der Geschäftsführung der IBM Deutschland GmbH niederlegen und in den Aufsichtsrat wechseln. Nachfolgerin Koederitz leitet derzeit die Vertriebsorganisation der IBM in Deutschland.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " IT-Branche: Frau rückt an Spitze von IBM Deutschland"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%