Lufthansa, RWE, Linde & Co.: Kontrolleure verzweifelt gesucht

Lufthansa, RWE, Linde & Co.
Kontrolleure verzweifelt gesucht

PremiumInvestoren kritisieren die Ämterhäufung mancher Aufsichtsräte. Nicht nur Nicola Leibinger-Kammüller könnte deshalb das Gremium der Lufthansa verlassen. Doch Ersatz ist schwer zu finden. Warum eigentlich?

Düsseldorf/FrankfurtDie Deutschland AG lebt. Zwar sind die Unternehmen nicht mehr aneinander beteiligt wie früher. Aber in den Aufsichtsräten der großen Konzerne hat das alte Bündnis durchaus Bestand: Die immer gleichen Köpfe tauchen in etlichen Kontrollgremien auf.
Ihr Erkennungsmerkmal: Sie sind männlich, meist im Rentenalter und blicken auf eine lange Erfahrung als Topmanager zurück. Das alles muss nicht schlecht sein. Zugleich zeigt es aber auch: Corporate Deutschland hat es versäumt, rechtzeitig für geeigneten Nachwuchs zu sorgen.

Das wird allmählich zum Problem, denn Investoren kritisieren immer lauter die Mandatshäufung einzelner Aufsichtsräte: „Es geht um die Frage, ob Aufsichtsratsmitglieder für ihr Mandat...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%