Neuer Job
Patrick Flynn soll neuer Finanzvorstand bei ING werden

Der frühere HSBC-Manager soll Finanzchef bei dem vom Staat gestützten niederländischen Finanzkonzern werden. Patrick Flynns Aufgabe: Die ING aus den tiefroten Zahlen führen, in die sie zuletzt gerutscht war.

HB AMSTERDAM. Das Institut teilte die Personalie am Montag mit. Die Aktionäre müssten der Ernennung auf der Hauptversammlung am 27. April 2009 aber noch zustimmen. Sein Vorgänger John Hele verlasse das Unternehmen aus persönlichen Gründen zum 1. April, stehe dem Unternehmen aber noch bis Ende März zur Verfügung. Flynn war zuvor für die Finanzen des Versicherungsgeschäfts der britischen HSBC Holdings zuständig – auf ihn warten nun große Aufgaben: Die ING war zuletzt tief in die roten Zahlen gerutscht und will sich nun auf weniger Geschäftsfelder sowie nicht so risikoreiche Anlagen konzentrieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%