Phil Knight
Nike-Mitbegründer tritt ab

1964 gehörte Phil Knight zu den Gründern des Sportartikel-Herstellers Nike. Im kommenden Jahr will er nun seinen Posten als Verwaltungsrat-Vorsitzender abgeben - und hat dafür einen Nachfolger im Sinn.
  • 0

BangaloreNike -Chairman Phil Knight stellt seinen Posten nächstes Jahr zur Verfügung. Der 76-Jährige steht beim weltgrößten Sportartikel-Hersteller seit 2004 an der Spitze des Verwaltungsrats.

Als seinen Nachfolger schlage er Firmenchef Mark Parker vor, der seit 2006 im Amt ist, teilte Knight mit. Knight hat das Unternehmen 1964 mitgegründet und besitzt gut 16 Prozent der Aktien.

Nike hat unter dem jetzigen Management seinen Vorsprung auf den deutschen Rivalen Adidas in den vergangenen Jahren ausgebaut. Mit einem Umsatzplus von zehn Prozent auf 30,6 Milliarden Dollar im abgelaufenen Geschäftsjahr ist der US-Konzern mittlerweile fast doppelt so groß wie die Franken.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Phil Knight: Nike-Mitbegründer tritt ab"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%