Premium Aerotec
Airbus-Zulieferer verliert Spitzenmanager

Nach Millionenverlusten spitzt sich die Lage bei Premium Aerotec zu. Der wichtigste Airbus-Zulieferer verliert mit Michael Colberg den Vorstand für das Tagesgeschäft. Hat das Folgen für die neue A350?

MünchenDer Airbus-Zulieferer Premium Aerotec kommt nicht zur Ruhe. Nach Informationen der digitalen Tageszeitung „Handelsblatt Live“ (Donnerstag) verlässt COO Michael Colberg das Unternehmen. Colberg war für die Produktion in den Werken Augsburg, Varel, Bremen und Nordenham zuständig. Der 50-Jährige wird ersetzt durch Andreas Fehring.

In dem Werksverbund arbeiten mehr als 6.000 Menschen und produzieren Teile für sämtliche Airbus-Modelle. Der Werksverbund hat auch eine zentrale Rolle beim Produktionsanlauf des neuen Langstreckenflugzeugs A350. Airbus will die Maschine im vierten Quartal dieses Jahres an Qatar Airways ausliefern, warnt aber vor Risiken beim Produktionshochlauf. Premium Aerotec ist zuständig für große Teile des Kohlefaser-Rumpfes....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%