Rechtsprechung aktuell
Stammeinlage: Belege aufbewahren

GmbH-Gesellschafter sollten die Zahlungsbelege über ihre Stammeinlage besser aufbewahren - ansonsten laufen sie selbst nach Jahrzehnten Gefahr, die Einlage erneut zahlen zu müssen.

Das Oberlandesgericht Frankfurt hat der Zahlungsklage eines Insolvenzverwalters gegen den Gesellschafter einer GmbH stattgegeben, der angeblich vor über 25 Jahren seine Stammeinlage erbracht hatte. Die Vorlage der Bilanz reiche nicht als Zahlungsbeleg, so das Gericht (Az.: 1 U 109/05).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%