Smartphoneherstelle
Blackberry lockt neuen Chef mit dickem Gehaltspaket

Blackberrys Zukunft als selbstständiges Unternehmen hängt vom baldigen Erfolg auf dem Smartphonemarkt ab. Damit Interimschef John Chen diesen möglich macht, bietet Blackberry ihm ein umfangreiches Gehaltspaket.

TorontoDer mit herben Verlusten kämpfende Blackberry-Konzern versüßt dem neuen Interimschef John Chen seinen Posten mit einem umfangreichen Gehaltspaket. Das Basisgehalt werde bei einer Million Dollar liegen, kündigte am Donnerstagabend das kanadische Unternehmen an, dessen Zukunft als selbstständiges Unternehmen von baldigen Erfolgen auf dem Smartphonemarkt abhängt. Der Bonus könne doppelt so hoch ausfallen. Dazu kämen Aktienzahlungen im Umfang von rund 85 Millionen Dollar, die Chen allerdings erst nach einer mehrjährigen Firmenangehörigkeit erhält.

Chen ist als Chef der Firmen-Softwarefirma Sybase bekanntgeworden, die 2010 von SAP für einen hohen Milliardenbetrag gekauft wurde. Seine neuer Job gilt als Himmelfahrtskommando in der Branche. Handypionier...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%