Smog in Neu Delhi
Gift für den Standort Indien

Während China im Kampf gegen die Luftverschmutzung Erfolge erzielt, wird das Problem in Indien immer drastischer. Wegen der Gesundheitsgefahren läuft den Unternehmen hochqualifiziertes Personal davon.

Neu DelhiIm Bürokomplex Paharpur, im Süden von Indiens Hauptstadt Neu Delhi, können die Angestellten beruhigt durchatmen. Während Messstationen im Freien gesundheitsgefährdende Feinstaubwerte melden, zeigt ein Monitor in der Lobby: alles im grünen Bereich. Die Verwalter des sechsstöckigen Gebäudes bewerben ihre Immobilie als einen der gesündesten Arbeitsorte der Metropole. Verantwortlich dafür seien Luftreiniger und mehr als 1200 Pflanzen – verteilt auf die Büros und ein Treibhaus auf dem Dach. Das Resultat seien Luftverhältnisse auf dem Niveau des Schweizer Bergdorfs Davos.

In der Stadt, deren Luftverschmutzung so hoch ist wie in kaum einer anderen Metropole der Welt, finden solche Versprechen Gehör:...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%