Stark muss laut Börsenzeitung gehen
Machtkampf bei MG Technologies

Bei MG Technologies steht offenbar ein neuerlicher Führungswechsel an. Vorstandschef Udo Stark, der erst im Juni vergangenen Jahres von MG-Großaktionär Otto Happel an die Spitze des Unternehmen geholt wurde, muss nach Informationen der "Börsen-Zeitung" gehen. Das Unternehmen wies die Spekulationen zurück.

HB FRANKFURT. Eine außerordentliche Aufsichtsratssitzung werde über die Position Starks noch in diesem Monat befinden, heißt es in dem Bericht. Stark scheiterte auf einer Sitzung des Kontrollgremiums am Freitag mit seinem Vorhaben, den Aufsichtsrat dazu zu bewegen, Happel aus dem Gremium zu drängen. Der Aufsichtsrat stellte sich einstimmig gegen Stark. Damit gilt das Vertrauensverhältnis als zerstört. MG wies die Spekulationen zurück. "In der heutigen Aufsichtsratssitzung hat es außer der Ernennung von Herrn Peter Schenk zum Vorstandsmitglied der MG Technologies AG keine weiteren Beschlüsse gegeben", hieß es am Abend in einer Mitteilung.

Aus Kreisen des Aufsichtsrates hieß es zuvor, der Streit zwischen dem Vorstand und seinem Großaktionär Otto Happel sei weitgehend beigelegt worden. Happel bleibt nach Unternehmensangaben in dem Kontrollgremium. Der Aufsichtsrat berief außerdem den Chef der Tochter Gea in den Konzernvorstand.

„Die Differenzen wurden auf der heutigen Sitzung (des Aufsichtsrates) besprochen und weitgehend beigelegt“, erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters am Freitag aus den Kreisen. Faktische Konsequenzen werde es nicht geben. Zuvor hatte es geheißen, das Kontrollgremium erwäge auch die Möglichkeit, ihr Gremiumsmitglied Happel per Gerichtsbeschluss aus seinem Kreis auszuschließen. „Grundsätzlich lässt sich die Frage, bis wohin nur gut kontrolliert und ab wann zu intensiv eingegriffen wird, nicht beantworten“, hieß es in den Kreisen weiter. Der Aufsichtsrat hatte auf seiner kurzfristig einberufenen Sitzung am Freitag über die Beschwerde des Vorstands diskutiert, dass sich Großaktionär und Aufsichtsratsmitglied Happel zu sehr in das Tagesgeschäft einmische.

Seite 1:

Machtkampf bei MG Technologies

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%