Unternehmensführung
Mit Bauchgefühl oder harten Zahlen

PremiumEine Studie zeigt: Betriebe, die auf Datenauswertung und Ziele gestützte Managementmethoden stärker anwenden, sind tatsächlich produktiver als diejenigen, die nach Bauchgefühl und Erfahrung geführt werden.

FrankfurtEs gibt Betriebe, in denen bekommen die Führungskräfte Ziele gesetzt, die sie monatlich oder gar wöchentlich zu erfüllen haben. Wenn das gelingt, winkt ein schöner Bonus. Wenn die Manager nicht die gewünschte Leistung bringen, sind sie bald weg vom Fenster. Auch die Mitarbeiter wissen über Produktionsziele Bescheid und werden mit Informationstafeln auf dem Laufenden gehalten. Es werden detaillierte Statistiken über Produktionskosten, Ausschuss, Energieverbrauch und vieles mehr geführt und laufend analysiert, um Schwachstellen zu entdecken. Wenn Probleme auftauchen, werden sie nicht nur schnell behoben, sondern danach auch analysiert, ein Verbesserungsprozess wird eingeleitet.

So sieht, stilisiert, der Idealbetrieb der modernen Managementtheorie...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%