Untreueverdacht
Ermittlungen gegen Ex-Baulöwen Walter

Fast ein Jahr nach der Pleite der Walter Bau AG hat die Staatsanwaltschaft Augsburg ein Ermittlungsverfahren gegen Firmengründer Ignaz Walter eingeleitet. Es bestehe in Zusammenhang mit privat genutzten Firmenleistungen der Verdacht der Anstiftung zur Untreue, bestätigte die Behörde.

HB AUGSBURG. Oberstaatsanwalt Günther Zechmann erklärte am Donnerstag in Augsburg, es werde bereits seit längerem geprüft, ob Walter und drei frühere Geschäftsführer einer Walter-Firma gegen ihre Pflichten zum Schaden des Konzerns verstoßen haben. Walter soll von der Firma Leistungen für sich und seine Familie in Anspruch genommen haben, ohne sie zu bezahlen. Er bestreitet dies. Der Staatsanwaltschaft liegt eine umfangreiche Stellungnahme von Walter zu den Vorwürfen vor.

„Wir müssen jetzt auch zivilrechtliche Aspekte im Rahmen der strafrechtlichen Ermittlungen prüfen“, sagte Zechmann. Walter habe geltend gemacht, er habe an seinen vormaligen Konzern höhere Gegenforderungen als die beanstandeten Beträge. Erst nach einer genauen Sichtung der Unterlagen könne entschieden werden, ob das Verfahren möglicherweise eingestellt werde.

Walter sollte im März erpresst werden und hatte sich an die Behörden gewandt. Der anonyme Erpresser war trotz einer Telefon-Fangschaltung nicht gefasst worden. Die ihn belastenden Schriftstücke hatte Walter der Kriminalpolizei übergeben. Die Staatsanwaltschaft hatte diese Unterlagen geprüft und Ermittlungen eingeleitet. Bei den Papieren ergab sich laut Zechmann tatsächlich ein „begründeter Anfangsverdacht“. Unter den in Anspruch genommenen, nicht bezahlten Leistungen sollen private Bauvorhaben und Dienstleistungen für Walters Familie sein. „Ob eine wirksame Aufrechnungslage gegeben ist, prüfen wir“, sagte Zechmann weiter.

Die Walter Bau-AG hatte im Februar Insolvenz angemeldet. Inzwischen sind große Teile des Augsburger Baukonzerns verkauft. Rund 5700 Arbeitsplätze von ehemals 9800 Stellen konnten durch die Insolvenzverwaltung gerettet werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%