Wissenschaft
Wirtschafts-Nobelpreis an US-Forscher Phelps

Mit der Vergabe des Wirtschaftspreises an Edmund S. Phelps (73) haben die schwedischen Nobelkomitees insgesamt sechs männliche Forscher aus den USA mit den weltweit begehrtesten Auszeichnungen für Medizin, Physik, Chemie und Wirtschaftswissenschaft ausgezeichnet.

dpa STOCKHOLM. Mit der Vergabe des Wirtschaftspreises an Edmund S. Phelps (73) haben die schwedischen Nobelkomitees insgesamt sechs männliche Forscher aus den USA mit den weltweit begehrtesten Auszeichnungen für Medizin, Physik, Chemie und Wirtschaftswissenschaft ausgezeichnet.

Die Preise sind mit jeweils zehn Mill. Kronen (1,1 Mill. Euro) dotiert und werden traditionsgemäß am 10. Dezember, dem Todestag des Preisstifters Alfred Nobel (1 833-1 896), von Schwedens König Carl XVI. Gustaf in Stockholm überreicht.

Der seit vielen Jahren als aussichtsreicher Anwärter geltende New Yorker Ökonom Phelps erhielt die Auszeichnung für seine „Analyse vom Verhältnis kurz- und langfristiger Effekte in der Wirtschaftspolitik“. Phelps hatte Ende der sechziger...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%