Auslandsinvestitionen
Deutschland wird Investitionschampion in Frankreich

PremiumVon wegen Beziehungsprobleme: Laut aktuellen Zahlen kamen im vergangenen Jahr die meisten Investitionen in den französischen Markt aus Deutschland – und nicht mehr aus den USA. Das Bild des Nachbarn hat sich verändert.

ParisZum ersten Mal, seit Frankreich Statistiken über ausländische Investitionen führt, hat Deutschland die USA überflügelt. Den Angaben von Business France zufolge gab es im vergangenen Jahr 1117 ausländische Investitionsprojekte, reine Portfolio-Investitionen sind darin nicht enthalten. 17,1 Prozent davon entfielen auf deutsche Investoren, 16,3 auf amerikanische.

Muriel Pénicaud, die Leiterin des Instituts zur Wirtschaftsförderung, wundert sich selber ein wenig: „Man dachte, das deutsch-französische Paar sei in die Jahre gekommen – aber die neuesten Zahlen zeigen: da tut sich was!“ Im Gespräch mit dem Handelsblatt äußert sie ihre Überzeugung, dass es „jetzt einen neuen Schwung gibt.“

Das könne man auch daran...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%