Autozulieferer
Schallschlucker aus Bad Soden-Salmünster

Die hessische Woco Industrietechnik GmbH hat sich in 50 Jahren vom Spielzeugreifen-Hersteller zum Autozulieferer gewandelt. Im vergangenen Jahr trat der 42-Jährige Martin Wolf ein schweres Erbe an. Durch harte Eingriffe konnte er die Erträge des Autozulieferers stabilisieren - doch der Druck ist immer noch enorm.

STUTTGART. Für Martin Wolf war es eine anstrengende Zeit. Vor eineinhalb Jahren haben ihn seine drei Geschwister und sein Vater Franz Josef zum Vorsitzenden der Geschäftsleitung der Woco Industrietechnik GmbH bestellt. Und nur drei Monate später musste er 100 Mitarbeitern mitteilen, dass sie ihren Job verlieren. Die Betriebsversammlung, in der der 42-Jährige den Beschäftigten erklärte, warum betriebsbedingte Kündigungen unumstößlich sind, um den Autozulieferer fit zu machen für die Zukunft - er wird sie wohl nie vergessen.

Im Mai 2007 war das, und heute weiß der Vater zweier Kinder, der das hessische Unternehmen nun in zweiter Generation führt: Es hat sich...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%