Premium Die neuen Gründer – Kerbholz Der Stoff, aus dem die Bäume sind

Sonnenbrillen und Uhren aus Holz? Gibt es – und sie können sogar cool aussehen Das Kölner Start-up Kerbholz besetzt erfolgreich eine Nische. Das Gründen haben die vier Jungunternehmer dahinter auf die harte Tour gelernt.
Zwei Drittel des Umsatzes machen die Jungunternehmer mit Armbanduhren aus Naturholz. Quelle: PR
Kerbholz-Gründer

Zwei Drittel des Umsatzes machen die Jungunternehmer mit Armbanduhren aus Naturholz.

(Foto: PR)

KölnEs ist keine vier Jahre her, da stand Moritz Blees tagsüber noch auf der Spielmesse Gamescom und wies 14-jährigen Jugendlichen den Weg zur Toilette. Es war ein Nebenjob: Sein Start-up Kerbholz erwirtschaftete damals noch nicht genug Geld zum Leben. Nach Feierabend hieß es dann zwei Stunden Kaltakquise am Telefon. Anschließend packten Blees und seine Mitgründer Pakete: mit Sonnenbrillen und Uhren aus Holz.

 

Mehr zu: Die neuen Gründer – Kerbholz - Der Stoff, aus dem die Bäume sind

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%