Peter Schwenkow

Seine Deag habe sich in den letzten drei Jahren „gegen die eigene Konzertveranstalter-DNA viel breiter aufgestellt“, so der Vorstandschef der Deutschen Entertainment AG.

(Foto: Jonas Holthaus für Handelsblatt)

Premium Berliner Konzertveranstalter So will CEO Peter Schwenkow die Deutsche Entertainment AG neu erfinden

Der Berliner Konzertveranstalter ändert zum 40. Firmengeburtstag die Strategie: Statt der Rolling Stones touren nun Wissenschaftler.

MünchenDie Sache mit dem Brokkoli hat es ihm angetan. Der Mann, der alle möglichen Künstler in Konzertsäle gebracht hat, schwärmt vom Berliner Professor Andreas Michalsen, einem Naturkundler. Dessen Rat, Brokkoli-Gemüse erst zu halbieren und dann 30 Minuten vor dem Kochen liegen zu lassen, steigere den Wert der Nahrung, erklärt Peter Schwenkow. Das sei für ihn „ME“, also „Medical Entertainment“.

Im Herbst sollen Vitamin-Guru Michalsen und drei weitere Populärwissenschaftler für Schwenkow auf Vortragstournee gehen. Die Brokkoli-Nummer steht für den Versuch des Firmengründers und Vorstandschefs, seine Deutsche Entertainment AG (Deag) im Jahr des 40. Geburtstags neu zu erfinden.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%