Premium Gerald Schweighofer Holzunternehmer Schweighofer tut sich mit seinen Kritikern zusammen

Der Österreicher stand für umstrittene Geschäfte in der Kritik. Jetzt steuert Gerald Schweighofer um: Holz aus Urwäldern ist tabu.
Umwelt: Holzkonzern Schweighofer wendet sich von Urwaldhölzern ab Quelle: picture alliance / Michael Rausc
Gerald Schweighofer

Das Familienunternehmen Schweighofer wurde im waldreichen Rumänien in der Vergangenheit immer wieder mit der Holzmafia in Verbindung gebracht.

(Foto: picture alliance / Michael Rausc)

Schlechte Schlagzeilen war der Holzunternehmer Gerald Schweighofer früher gewohnt. Sein Familienunternehmen wurde im waldreichen Rumänien in der Vergangenheit immer wieder mit der Holzmafia in Verbindung gebracht. Denn das illegale Abholzen der letzten Urwälder in dem Karpatenland ist für illegale Holzfäller ein äußerst lukratives Geschäft.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Gerald Schweighofer - Holzunternehmer Schweighofer tut sich mit seinen Kritikern zusammen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%