Premium Konstantin Mehl Foodora-Gründer startet App gegen Rückenschmerzen

Der Gründer des Lieferdienstes Foodora expandiert mit einem neuen Start-up in den USA. Diesmal will er Rückenschmerz-Geplagten helfen.
Mit seinen 29 Jahren gehört er selbst schon zu den Älteren in der Gründerszene. Quelle: picture alliance / ZB
Konstantin Mehl

Mit seinen 29 Jahren gehört er selbst schon zu den Älteren in der Gründerszene.

(Foto: picture alliance / ZB)

New YorkSoho, New York, 433 Broadway. Mit Blick auf die Skyline im Süden Manhattans sitzt Konstantin Mehl im Konferenzraum des German Accelerator, des Inkubators für deutsche Start-ups, die den Sprung auf den US-Markt schaffen wollen. Der 29-Jährige in Hemd und Pullover gehört hier zu den alten Hasen. Schließlich hat der gebürtige Franke schon einmal bewiesen, dass er ein Unternehmen erfolgreich gründen und führen kann.

 

Mehr zu: Konstantin Mehl - Foodora-Gründer startet App gegen Rückenschmerzen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%