Musikmagazin-Teilhaber Kuok Meng Ru
Like a „Rolling Stone“

PremiumDas US-Musikmagazin „Rolling Stone“ wird wohl asiatisch. Kuok Meng Ru, ein Milliardärs-Sprössling aus Singapur und bereits Teilhaber, plant, die kriselnde Print-Ikone ganz zu kaufen – und globaler aufzustellen.

BangkokVielleicht war Eric Clapton der Auslöser dafür, dass das legendäre US-Musikmagazin „Rolling Stone“ nun wohl asiatisch wird. Der Gitarrist und Sänger war es jedenfalls, der die Liebe zur Musik von Kuok Meng Ru weckte, erinnert sich der 29-Jährige heute. Nachdem ihm sein Vater eine Platte des Bluesrockers vorgespielt hatte, interessierte er sich fast nur noch für Gitarren. Eine Leidenschaft, die dazu führt, dass der Singapurer nach dem weltberühmten Musikmagazin greift.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%