Steinhoff-Chefaufseher Christo Wiese
Der Jongleur im Hintergrund

PremiumEr gehört zu den reichsten Menschen in Südafrika. Nach dem Rücktritt von Markus Jooste führt Christo Wiese die mächtige Steinhoff-Gruppe. Dabei könnte ihm das intransparente System nicht unbekannt sein.

Kapstadt, Düsseldorf, BangkokWer dieser Tage in Deutschland eine Matratze oder einen Wandschrank kauft, wird kaum wissen, dass ein Teil seines Geldes womöglich in die Taschen eines Milliardärs aus Südafrika fließt: Christo Wiese ist nach Berechnungen der Johannesburger „Sunday Times“ mit geschätzten 80 Milliarden Rand und umgerechnet 5,7 Milliarden Euro gegenwärtig der reichste Mann Südafrikas. Doch damit könnte es seit Mittwoch vorbei sein.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%