Premium Sterne-Koch René Redzepi Der Küchenzauberer aus Kopenhagen ist zurück

René Redzepis Haus wurde als bestes Restaurant der Welt gefeiert. Dann zog sich der Küchenchef zurück. Jetzt ist er wieder da – mit neuen Ideen.
Das neue Haus ist auf Monate ausgebucht. Quelle: picture alliance/dpa
René Redzepi

Das neue Haus ist auf Monate ausgebucht.

(Foto: picture alliance/dpa)

Ein Waldameisen-Pesto gefällig? Arktische Brombeeren oder Birkensaft? René Redzepi ist wieder da und macht es möglich. Der 40-jährige Sterne-Koch aus Kopenhagen will es noch einmal wissen: Redzepi eröffnet Donnerstag zum zweiten Mal das „Noma“. Gourmets dürfte das Wasser im Munde zusammenlaufen, denn sein erstes „Noma“ wurde viermal hintereinander als bestes Restaurant der Welt ausgezeichnet. Zwei Michelin-Sterne konnte der Star-Koch außerdem einheimsen. Dann war Schluss. Vor fast genau einem Jahr machte der Sohn eines albanischen Vaters und einer dänischen Mutter das „Noma“ zu.

 
Handelsblatt Zukunft Mittelstand Newsletter

Mehr zu: Sterne-Koch René Redzepi - Der Küchenzauberer aus Kopenhagen ist zurück

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%