Haushaltswaren-Produzent
Zenker fertigt Dr. Oetker-Backformen

Der Spezialist für Backgeräte wird in den nächsten Jahren Produktion und Vertrieb der Dr. Oetker-Backformen übernehmen. Zuletzt machte Leifheit mit den Produkten über sechs Millionen Euro Umsatz.
  • 0

Bielefeld/AichachDer bayerische Haushaltswaren-Hersteller Zenker übernimmt zum Jahreswechsel das Geschäft mit Dr. Oetker- Backformen. Es sei ein langjähriger Vertrag geschlossen worden, teilten der Bielefelder Lebensmittelriese Dr. Oetker und der zur Fackelmann-Gruppe gehörende Backgeräte-Spezialist Zenker am Dienstag mit.

Zenker übernimmt das Geschäft von der Firma Leifheit, die seit 1998 Backformen für Dr. Oetker produziert und vertrieben hatte. Leifheit wolle sich auf das Kerngeschäft konzentrieren, hieß es Mitte November. Mit Dr. Oetker Backgeräten hatte Leifheit 2011 nach eigenen Angaben 6,3 Millionen Euro Umsatz erzielt, davon knapp die Hälfte in Deutschland.

 
Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Haushaltswaren-Produzent: Zenker fertigt Dr. Oetker-Backformen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%