Kredite unter Basel III
Bundesbank will den Mittelstand nicht leiden sehen

Die Warnung von Sparkassen und anderen Finanzinstituten über mögliche negative Auswirkungen strengerer Kapitalvorgaben, bleiben bei der Bundesbank nicht ungehört. Ausnahmen für Mittelstandskredite seien denkbar.
  • 0

FrankfurtBundesbank-Vizepräsidentin Sabine Lautenschläger ist offen für eine Bevorzugung von Krediten an mittelständische Firmen bei den neuen Kapitalvorschriften für Europas Banken. „Überlegungen, die Kapitalanforderungen gerade für Mittelstandskredite auf den Prüfstand zu stellen, begrüße ich sehr“, sagte Lautenschläger am Donnerstag in Stuttgart.

Bankenvertreter hatten scharfe Kritik daran geübt, dass das neue Eigenkapital-Regelwerk Basel III die Banken dazu zwinge, solche Kredite mit deutlich mehr Kapital zu unterlegen als bisher. Sie warnten, dass dies die Versorgung kleiner und mittlerer Unternehmen mit Krediten lähmen könnte. Im Vorgänger-Standard Basel II waren Mittelstandskredite bevorzugt worden.

Lautenschläger sagte, sie erwarte keine Kreditverknappung durch Basel III: „Die deutschen Institute, auch die großen Banken, besinnen sich vermehrt auf das traditionelle, heimische Kreditgeschäft zurück.“ Sie forderte aber, vor einer Änderung genau zu prüfen, ob Kredite an den Mittelstand tatsächlich so risikolos seien wie Vertreter der Banken behaupteten.

Auch der für die Umsetzung der Vorgaben der Bankenaufseher in eine EU-Verordnung zuständige österreichische EU-Abgeordnete Othmar Karas hatte eine Senkung der Kapitalanforderungen auf das Niveau von Basel II vorgeschlagen. „Hier steckt der Teufel im Detail“, ergänzte er.

„Bei den mir vorliegenden Studien habe ich hier erhebliche Zweifel“, sagte dazu Lautenschläger. Wenn die Banker aber Recht hätten, „dann muss man über eine Rekalibrierung der Anforderungen nachdenken - auch um die richtigen Anreize für ein weniger riskantes Geschäft zu schaffen“, sagte die für die Bankenaufsicht zuständige Bundesbankerin.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Kredite unter Basel III: Bundesbank will den Mittelstand nicht leiden sehen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%