Kreditvergabe
Handwerk drängt auf Hilfen für kleine Betriebe

Wenige Stunden vor dem Beginn des Konjunkturgipfels im Kanzleramt hat der Zentralverband des deutschen Handwerks an die Gipfelteilnehmer appelliert, vor allem kleinen und mittleren Unternehmen bei der Geldbeschaffung zu helfen.
  • 0

BERLIN. „Während der Finanzausschuss des Bundestags in seiner letzten Sitzung am Dienstag noch zu der Auffassung kam dass gesamtwirtschaftlich aktuell keine Kreditklemme vorliegt, müssen wir feststellen, dass die Kreditklemme im Handwerk längst angekommen ist“, sagte ZDH-Sprecher Alexander Legowksi dem Handelsblatt.

Der ohnehin seit Jahren rückläufige Gesamtkreditbestand beim Handwerk sei im zweiten Quartal 2009 sprunghaft um -4,2 Prozent geschrumpft und im dritten Quartal mit -1,1 Prozent weiter gesunken. Dieser Rückgang wäre noch deutlicher ausgefallen, hätte nicht der deutliche Rückgang bei den langfristigen Krediten im zweiten Quartal (-5,0 Prozent) im 3. Quartal 2009 (-0,1 Prozent) gestoppt werden konnte. Hier kompensieren die Neugeschäfte zumindest die auslaufenden Kredite.

Als dramatisch dagegen sei die Entwicklung im kurzfristigen Kreditbestand zu bezeichnen. Während im 2. Quartal 2009 noch ein Rückgang gegenüber dem Vorquartal von 2,2 Prozent zu verzeichnen war, ist der Rückgang im 3. Quartal mit 5,8 Prozent nunmehr deutlich angestiegen.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum liege der Kreditbestand im kurzfristigen Bereich per 30.09.09 damit bei -7 %. Kurzfristige Kredite aber dienten der Vorfinanzierung von Aufträgen und der Überbrückung von Liquiditätsengpässen, die auch durch die schleppende Zahlungsmoral verursacht werden.

Die bisherigen Stützungsmaßnahmen der Regierung hätten an dieser negativen Entwicklung bislang genau so wenig ändern können wie Good-Will-Erklärungen der Kreditwirtschaft. „Was wir deshalb jetzt brauchen ist ein Liquiditätshilfeprogramm“, sagte Legowski.

Er befürchtet andernfalls eine massive Verschärfung der Kreditklemme im Handwerk im nächsten Jahr, wenn die Nachfrage nach langfristigen Investitionskrediten wieder ansteigt. Sie sei derzeit auch im Handwerk gering, nicht zuletzt auf Grund der Kapazitätsauslastung von lediglich 75 Prozent.

Kommentare zu " Kreditvergabe: Handwerk drängt auf Hilfen für kleine Betriebe"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%