Premium Münchener Gründerkonferenz „Bits & Pretzels“ Wenn Start-ups erwachsen werden

Wenn Start-ups wachsen, ist eines oft unvermeidlich: Strukturen zu schaffen. Doch wie bewahren die jungen Firmen dabei ihren Gründergeist? Auf der „Bits & Pretzels“ geben erfahrene Unternehmer Antworten.
Zur Gründerkonferenz in München werden nicht nur Start-up-Unternehmer, sondern auch Konzernlenker erwartet. Quelle: dpa
Bits & Pretzels

Zur Gründerkonferenz in München werden nicht nur Start-up-Unternehmer, sondern auch Konzernlenker erwartet.

(Foto: dpa)

BerlinAls er das Organigramm sah, wusste Ralf Wenzel, der Gründer von Foodpanda: Jetzt ist Schluss mit lustig. Sein Co-Geschäftsführer hatte die Grafik erstellt. Gerade Linien und Rechtecke, die Ordnung in das bringen sollten, was bisher ein Haufen junger Leute gewesen war, die tagsüber zusammen am Computer hockten und abends in der Kneipe.

Der Co-Geschäftsführer fand, das Start-up könne etwas mehr Struktur vertragen. Jedes vernünftige Unternehmen habe ein Organigramm. Und davor graute es Wenzel: Dass sie genau so werden würden wie einer dieser Konzerne, bei denen er nie arbeiten wollte.

 

Mehr zu: Münchener Gründerkonferenz „Bits & Pretzels“ - Wenn Start-ups erwachsen werden

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%