Neue Unternehmen
Finanzprobleme bei Gründern nehmen zu

Trotz des Aufschwungs haben immer mehr Unternehmensgründer mit Finanzierungsschwierigkeiten zu kämpfen.
  • 1

14 Prozent aller Unternehmensgründer haben Probleme, genug Kapital für ihre Geschäftsidee zu besorgen - vier Prozent mehr als im Jahr zuvor. Das ist ein Ergebnis des KfW-Gründungsmonitors 2011, einer repräsentativen Umfrage der Förderbank KfW unter 50.000 Deutschen.

„Im Aufschwung sind nun wahrscheinlich mehr schlecht vorbereitete Kunden zu den Banken gekommen“, erklärte KfW-Chefvolkswirt Norbert Irsch die paradox wirkende Situation. In der Krise hätten hingegen nur Gründer den Schritt zur Bank gewagt und einen Kredit beantragt, die ein sehr überzeugendes Geschäftsmodell hätten.

Da viele Gründer mit sehr einfachen Geschäftsideen starten, benötigt allerdings ohnehin nur jeder fünfte Gründer überhaupt Mittel von externen Kapitalgebern wie Banken, Verwandten oder der Arbeitsagentur. Die meisten Gründer kommen mit ihren eigenen Ersparnissen aus.

Insgesamt nahm die Zahl der Gründer im vergangenen Jahr deutlich zu. 936.000 Personen haben laut der Studie eine selbstständige Tätigkeit begonnen, acht Prozent mehr als im Vorjahr. Viele Gründungen dienen nur dem Nebenerwerb. Rund 582.000 Vollzeitarbeitsstellen hätten die Gründer für sich und angestellte Mitarbeiter geschaffen, deutlich mehr als in den Vorjahren.

„Der Konjunkturaufschwung hat dem Gründungsgeschehen einen Schub gegeben“, sagte Irsch. Die Motivlage der neuen Selbstständigen hat sich dabei gewandelt: Während im Vorjahr viele Deutsche noch ein Unternehmen gegründet hätten, weil sie sonst keinen Arbeitsplatz gefunden hätten, würden nun viele selbstständig werden, weil sie gute Chancen für eine hohe Nachfrage nach ihren Produkten sehen.

 

Kommentare zu " Neue Unternehmen: Finanzprobleme bei Gründern nehmen zu"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Hallo!
    Die wichtigsten Fakten des KfW-Gründungsmonitors 2011 finden Sie auf http://www.fuer-gruender.de/blog/2011/04/kfw-gruendungsmonitor-201/
    Beste Grüße

    René Klein

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%