Private-Equity
Genossen bieten Beteiligungskapital an

DZ Equity Partner, die Beteiligungsgesellschaft des genossenschaftlichen Finanzverbunds, will zukünftig verstärkt Beteiligungskapital für Familienunternehmen bereitstellen. Dabei unterscheide sich das Vorgehen von dem angelsächsischer Private-Equity-Häuser, die in der Regel Mehrheitsbeteiligungen und den Eingriff ins operative Geschäft anstrebten, sagt Olivier Weddrien, Geschäftsführer von DZ Equity Partner.

pk Sein Haus wolle Lösungen anbieten, bei denen die Unternehmer langfristig die Zügel in der Hand behalten könnten. Zielgruppe seien Firmen mit Jahresumsätzen zwischen zehn Mill. und 250 Mill. Euro. Die Produktpalette reiche von Mezzanine – das zwischen Eigen- und Fremdkapital steht – bis hin zu Direktbeteiligungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%