Quartalsergebnisse
Anbieter von IT-Leasing legen gute Zahlen vor

Deutschlands IT-Leasingfirmen verzeichnen auch im dritten Quartal dieses Jahres deutliches Wachstum. Dabei profitieren Finanzdienstleister wie CHG Meridian, Grenke und Comtrade vor allem von steigenden Investitionen der Unternehmen.

fmk FRANKFURT. Der IT-Finanzdienstleister CHG-Meridian konnte sein Neuinvestitionsvolumen in den ersten neun Monaten des Jahres 2006 um 8,8 Prozent auf 406 Mill. Euro steigern. Das Geschäft der belgischen Tochtergesellschaft des deutschen Unternehmens aus Weingarten verzwölffachte sich sogar; CHG gehört in Belgien zu den führenden Leasing- anbietern. Europaweit schuf das Unternehmen 393 Arbeitsplätze. Es wurde 1979 als Einmannbetrieb gegründet.

Auch der kleinere Wettbewerber Comtrade aus Hamburg konnte sein Geschäft steigern. Das Neugeschäft stieg in den ersten drei Quartalen um 56 Prozent auf 28 Mill. Euro. „Die Zahlen sehen wirklich ganz gut aus“, sagt Analyst Malte Schaumann von SES Research über das börsennotierte Unternehmen. In den vergangenen Jahren habe Comtrade zahlreiche Probleme gehabt, jetzt beginne sich die Lage deutlich zu bessern. Comtrade hatte als Vermittler von gebrauchter Computerausrüstung angefangen und erst in den vergangenen Jahren auf das lohnendere Leasing-Geschäft umgesattelt.

Die Grenke-Leasing steigerte in den ersten neun Monaten dieses Jahres das Neugeschäft auf 333 Mill Euro, das ist ein Anstieg um 9,6 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der Gewinn stieg zwar kräftig um 7,4 Prozent auf 23,3 Mill. Euro, blieb jedoch unter der eigenen Wachstumsankündigung des Unternehmens, so dass die Analysten tendenziell unzufrieden waren. Als Grund nannte das Unternehmen eine „nachlassende Wachstumsdynamik“.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%