Schmierstoffhersteller
Gut geschmierte Ideenfabrik

Rhenus Lub produziert Schmierstoffe und Fette; die Hauptkunden des traditionsreichen Familienunternehmens kommen aus der Automobilbranche. Der Schmierstoffhersteller behauptet sich mit Erfindergeist und hochspezialisierten Stoffen auf einem schrumpfenden Markt – dabei setzt Rhenus Lub bewusst auf eine Produktion in Deutschland.

MÖNCHENGLADBACH. In der Forschungsabteilung von Rhenus Lub erinnert alles an ein typisches Pharmalabor. Mitarbeiter in weißen Kitteln mischen Substanzen, blicken prüfend durch Schutzbrillen in Gefäße. Der leichte Geruch von Schiffsmotoren lässt jedoch erahnen, dass hier keine Pillen oder Salben entwickelt werden. Sondern Kühlschmierstoffe für die Metallverarbeitung und Schmierfette, die in DVD-Playern, Autos oder elektrischen Zahnbürsten für möglichst wenig Reibung sorgen. Ein Fünftel der mehr als 200 Mitarbeiter von Rhenus Lub arbeitet in der Forschung und Entwicklung – in dem Teil, den Inhaber und Geschäftsführer Max Reiners als Basis für künftigen Erfolg sieht.

Das Familienunternehmen aus Mönchengladbach ist ein prägnantes Beispiel für all die mittelständischen Firmen, die bewusst auf den Standort Deutschland setzen – auch in der Produktion. Schmierstoffe und Fette im Wert von 75 Mill. Euro hat Rhenus Lub im vorigen Jahr verkauft, 15 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Die gesamte Menge kam aus dem Werk in Mönchengladbach.

16 Mill. Euro hat Rhenus Lub in den vergangenen Jahren in den Bau einer komplett neuen Fertigungsanlage gesteckt. Sie gilt nicht nur wegen der ausgeklügelten Steuerung als eine der modernsten in der Branche, sondern auch, weil im neuen Herstellungskonzept Forschungskapazität und Produktion eng verzahnt sind.

Darauf kommt es auch im Markt für Schmierstoffe zunehmend an. „Die deutschen Entwickler müssen bei der Forschung und Entwicklung eine Vorreiterrolle einnehmen“, sagt Jürgen Müller, Geschäftsführer des Verbands der Schmierstoffindustrie. Nur so könnten sie im internationalen Umfeld bestehen.

Seite 1:

Gut geschmierte Ideenfabrik

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%