Seriensanierer Heinrich und Felix von Nathusius
„Industrie funktioniert überall gleich“

PremiumFamilie von Nathusius gilt als Seriensanierer im Osten. Nach der Wende rettete sie den Autozulieferer Ifa, vor einem Jahr kauften sie den insolventen Fahrradbauer Mifa. Wie es ihnen gelingt, marode Werke wiederzubeleben.

HaldenslebenZwischen Helmstedt und Magdeburg liegt das Gelenkwellenwerk Ifa-Rotorion. Stahlmanager Heinrich von Nathusius kaufte und sanierte das marode DDR-Werk nach der Wende. Seit 2013 führt Sohn Felix den Autozulieferer, der heute eine halbe Milliarde Euro Umsatz macht. Vater und Sohn empfangen zum Interview im schlichten Chefbüro. Ein alter Stich hängt über dem Schreibtisch. Darauf zu sehen: Vorfahr Johann Gottlob von Nathusius mit markanter Nase, ein umtriebiger Unternehmer, der Anfang des 19. Jh. die Region prägte. Eine gewisse Ähnlichkeit ist nicht zu verkennen.

Schon Ihr Urahn Johann Gottlob von Nathusius hat die Wirtschaft von Magdeburg und Haldensleben stark geprägt. Haben Sie...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%